Arbeitsgemeinschaft an der Grundschule Apenburg

Seit 2009 bieten wir für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Apenburg die Arbeitsgemeinschaft Imker für Kinder der 3. oder 4. Klasse an.

Hin und wieder kommen auch Besucher aus dem Kindergarten zum Bienenstand.

Die Jungen Imker arbeiten unter Anleitung an den Völkern. Dabei lernen sie viel über die Entwicklung der Bienewesen.

Das Schleudern ist jedesmal ein Fest, denn man kann immer ein Glas Honig mit nach Hause nehmen.

Unsere Völker leben in Normbeuten in einem Bienenhaus aus DDR-Zeiten.

Durch den Imkerverband Sachsen-Anhalt und die Agrar-Marketing-Gesellschaft Magdeburg wurden Geräte und Ausrüstungen für die AG  gefördert.

Anfang April beginnen wir wieder mit der Imkerarbeitsgemeinschaft. Die Mädchen und Jungen freuen sich schon auf die neue Saison.

Auch im Jahr 2019 wird die AG Imker an der Grundschule Apenburg vom Imkerverein "Eintracht" 1886 Beetzendorf und Umgebung betreut.

Beim Schulfest am 24. 5. fanden die Imker mit der Honigverkostung (Schnittchen mit verschiedenen Honigsorten) viel Anklang bei den Mitschülern und den Besuchern. Das Brot wurde von der Apenburger Landbäckerei gespendet.

Die AG-Kinder trugen die neuen T-Shirts, die von der Jagdgenossenschaft Apenburg gesponsert wurden.